Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.849 mal aufgerufen
 Das Gebirge
Tante Hertha Offline




Beiträge: 3.881

29.08.2007 22:37
RE: >> Mineralien << antworten

..

>> Minerale / Metamorphe Gesteine (Umwandlungs-Gesteine ) <<



>> Bergkristall <<





>> Bergkristall in einer geöffneten Druse,
ungeschliffen und unbehandelt <<





Gesteine sind das Baumaterial der Erdkruste,
und Minerale sind die Bestandteile der Gesteine.
Fast alle Minerale sind auch Kristalle.Sie haben eine regelmäßige und für jede Kristall-Art
typische Anordnung der Atome,die sich in glatten Außenflächen
und der typischen Form eines Kristalls widerspiegelt.


>> Bergkristall <<




Im größten Teil der kontinentalen Erdkruste herrschen Temperaturen
zwischen 300 und 650 Grad - nicht heiß genug um Granit-Magma zu bilden,
aber ausreichend um eine Vielfalt von Mineralien entstehen zu lassen.
Hier kristallisieren grüner Chlorit,Epidot und Hornblende,
silbrig-heller Muskowit oder schwarz-glänzender Biotit,
weißer Feldspat,roter Granat,blauer Disthen und andere Minerale der metamorphen,
d.h. der Umwandlungs-Gesteine.
Das Vorkommen metamorpher Gesteine beweist die starken
Hebungs-Vorgänge besonders der zentralen Alpen,
deren Gesteine in Tiefen von 15 - 30 km kristallisiert sind,
an manchen Stellen - etwa südlich des Großvenedigers - sogar in 50 - 60 km Tiefe.

Quelle . Der große ADAC Reiseführer



Der Rhodochrosit wird sehr oft als Schmuckstein verwendet
und große Kristalle,in reiner Edelsteinqualität sind leider
nicht häufig anzufinden.
Ich habe vor Jahren einen himbeerfarbenen Rhodochrosit auf Muttergestein erstanden,
der Glanz und die Herrlichkeit ist
leider nicht auf Foto wiederzugeben.


>> Rhodochrosit auf Muttergestein <<


>> wunderschöne himbeerfarbene kleine Kristalle <<

Ganz liebe und herzliche Grüße Uschi

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de